Bei allem was mit Risiko verbunden ist, empfiehlt man ja nicht alles auf eine Karte zu setzen, bzw. nicht alle Eier in einen Korb zu legen. Genauso bei Geldanlage.

Das Ziel einer Geldanlage ist natürlich, dass sich Vermögen aufbaut und dafür brauchen wir Rendite. Aber Rendite bedeutet auch Risiko und daher braucht es immer eine kluge Anlagestrategie, um das Gesamtrisiko zu senken. Ein Faktor dafür ist die Zeit: Wenn du langfristig anlegst, gleichen sich Wertschwankungen eher aus. Ein weiterer entscheidender Faktor ist die Diversifikation, die ich dir kurz erklären möchte:

Diversifikation bedeutet, dass du dein Geld in verschiedene Aktien oder Anleihen anlegst. Die Idee dahinter ist, dass sich die Wertschwankungen der verschiedenen Wertpapiere ausgleichen. Stell dir vor, du hast Aktien von verschiedenen Unternehmen gekauft und diese befinden sich jetzt in deinem Portfolio.

Wenn du die Aktien schlau gemischt hast, kann der Kursverlust von einzelnen Aktien durch die Kursgewinne von anderen ausgeglichen, besser aber übertroffen werden. In der Regel entwickeln sich die Kurse deiner Aktien langfristig nach oben. Zwischendurch kann es aber auch mal bergab gehen, dann wieder hoch, dann wieder abwärts und wieder hoch. Einzelne Aktien schwanken relativ stark im Wert. Viele Aktien zusammen entwickeln sich langfristig tendenziell genauso nach oben. So wird ganz praktisch dein Risiko reduziert. Denn Risiko bedeutet nichts anderes als Schwankungen im Wert.

Anstatt auf die Entwicklung von einer Aktie zu setzen, solltest du also versuchen, auf die Entwicklung eines Marktes (Index) zu setzen. Du senkst dein Gesamtrisiko, weil du eben nicht alle Eier in einen Korb legst.

In der Praxis kann das so aussehen, dass du selbst ein Depot bei einer Bank eröffnest und dir Fonds kaufst, die dein Geld auf verschiedene Wertpapiere aufteilen. Noch bequemer ist es, wenn du dir einen Robo-Advisor aussuchst, der die ganze Arbeit für dich übernimmt. Das kostet zwar etwas mehr als selbst ein Depot anzulegen, aber dafür sparst du dir auch die Arbeit dein eigenes Portfolio zusammenzustellen. Hier findest du mehr zum Thema langfristiges Sparen und Robo-Advisor.

Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende,
dein William.